Blog

Ein Logo erstellen: 5 Trends für das Jahr 2022
Design

Ein Logo erstellen: 5 Trends für das Jahr 2022

Neues Jahr, neue Trends! Wenn du ein Logo entwerfen willst, ist es eine gute Idee, die neuen Trends für 2022 zu kennen. Dies könnte dir sicherlich als Inspiration oder als Ausgangspunkt für deinen kreativen Prozess dienen. Was ist also gerade in Mode? Werfen wir einen Blick auf die 5 wichtigsten Trends bei der Logoentwicklung im Jahr 2022.

Trends des Jahres 2021 

Bevor wir beginnen, sollten wir uns einen Moment Zeit nehmen, um uns an die Logotrends des Jahres 2021 zu erinnern. Nur weil wir uns in einem anderen Jahr befinden, heißt das nicht, dass alle Trends des letzten Jahres automatisch obsolet sind. Darüber hinaus ist es wichtig zu erwähnen, dass du dich bei der Gestaltung deines Logos nicht nur auf Trends verlassen solltest. Dein Logo sollte in erster Linie dein Unternehmen und seine Werte repräsentieren. 

Wir müssen sagen, dass die Logotrends für 2021 und 2022 ziemlich ähnlich sind. Im vergangenen Jahr waren der Handmade-Effekt, die Verwendung geometrischer Formen, 3D-Effekte, Farbverläufe und Minimalismus für Logos im Allgemeinen wichtig. Schauen wir uns nun genauer an, was uns das neue Jahr an neuen Ideen bringt! 

5 Trends für die Logoentwicklung im Jahr 2022

Unabhängig davon, ob du dich für eine komplette Neugestaltung deines Markenauftritts oder nur für die Erstellung eines Logos für dein neues Unternehmen entscheidest, werfen wir einen genaueren Blick auf die 5 Trends, die im Jahr 2022 populär sein werden.

Farbverläufe mit 3D-Effekt

Einer der wichtigsten Trends bei der Logoerstellung im Jahr 2022 ist die Verwendung von Farbverläufen zur Erzeugung von 3D-Effekten. Die Verwendung von Farbverläufen ist seit einigen Jahren sehr beliebt, insbesondere seit der Einführung des aktuellen Instagram-Logos. Diesmal geht der Trend jedoch dahin, Farben zu verwenden, um Tiefe oder Schatten zu erzeugen. 

FreeLogoDesign - Logo Example _Trends 2022

Wir sprechen hier zum Beispiel über verschiedene Icons von Microsoft oder Google. Dieser Stil wird bereits im Internet verwendet. Um diesen 3D-Effekt zu erzielen, empfehlen wir, gleich aussehende Farbtöne zu verwenden. Der Farbverlauf ist oft dezent und leicht, um ein modernes und professionelles Aussehen zu erzielen.

Einfachheit

Wir haben es in vielen Artikeln gesagt: einer der Haupttrends der letzten Jahre ist ein einfaches und minimalistisches Logo. Aus diesem Grund verzichten viele Unternehmen bei der Neugestaltung ihres Logos auf eine Vielzahl von Details. Ein Logo ist nicht nur leichter im Internet zu verwenden, sondern auch vielseitiger.

FreeLogoDesign - Logo Example _Trends 2022

Für das Jahr 2022 haben wir beschlossen, das Wort Einfachheit anstelle von Minimalismus zu wählen. Zwischen diesen beiden Wörtern gibt es eine kleine Nuance. Einfach bedeutet etwas, das aus einer geringen Anzahl von Elementen besteht. Die Definition von minimalistisch bedeutet, dass die Komplexität eines Elements so weit wie möglich reduziert wird. Halte dein Logo daher einfach, aber füg ruhig ein paar wichtige Elemente hinzu. Verwende zum Beispiel nicht mehr als drei Farben. 

Die Anordnung der Buchstaben

Unabhängig davon, ob du dich für ein Signaturlogo oder ein Monogramm entscheidest, wird oft der Name des Unternehmens verwendet. Einer der Logotrends des Jahres 2022 ist das Spiel mit Buchstaben. Du könntest z. B. verschiedene Schriftarten verwenden, um einen Effekt zu erzielen, oder mit den Buchstabenabständen spielen, wie es Zara 2019 getan hat. Es wäre auch interessant, mit dem negativen Raum zu spielen, um Bilder oder andere Buchstaben zu schaffen. Wenn du nicht weißt, was negativer Raum ist, denke einfach an das FedEx-Logo, wo die Silhouette eines Pfeils zwischen den Buchstaben E und X entsteht. 
 

FreeLogoDesign - Logo Example _Trends 2022

Wenn du dir nicht sicher bist, wo du anfangen sollst, suche zunächst die perfekte Schriftart für dein Logo. Auch hier solltest du die Schriftart nicht vernachlässigen, denn sie ist eines der Markenzeichen deines Logos.

Geometrische Formen

Die Verwendung geometrischer Formen ist auch im Jahr 2022 noch in Mode! Es gibt viel mehr als Kreise und Rechtecke, die du bei der Gestaltung deines Logos verwenden kannst. Denk an wenig genutzte Formen wie Rauten oder Achtecke. Du kannst auch eine Kombination verschiedener geometrischer Formen verwenden, um ein starkes und erkennbares Emblem zu schaffen. Man denke dabei an das Audi-Logo oder das Symbol der Olympischen Spiele, die beide eine Kombination aus mehreren Kreisen verwenden.

FreeLogoDesign - Logo Example _Trends 2022

Wusstest du, dass geometrische Formen eine Bedeutung haben? Kreise werden mit Einheit und Gemeinschaft assoziiert, Quadrate mit Sicherheit und Ordnung und Dreiecke mit Gleichgewicht. Wir raten dir daher, nicht wahllos eine geometrische Form für dein Logo zu wählen.

Vielseitigkeit

Der letzte Punkt auf unserer Liste ist mehr oder weniger ein Trend, aber vor allem eine Notwendigkeit. Wenn du im Jahr 2022 ein Logo erstellen musst, muss es vielseitig sein. Konkret bedeutet dies, dass du in der Lage sein musst, es sowohl im Internet als auch auf Kleidung oder Druckerzeugnissen zu verwenden. Wie kann man also ein Logo erstellen, das vielseitig einsetzbar ist?

FreeLogoDesign - Logo Example _Trends 2022

Für den Anfang wirst du wahrscheinlich verschiedene Versionen deines Logos benötigen. So haben wir zum Beispiel das FreeLogoDesign-Logo so verändert, dass jede Version Ihren Anforderungen entspricht. Wir haben eine Version mit dem Symbol nur für das Favicon oder die sozialen Medien und eine andere in schwarz-weiß, wenn der Hintergrund farbig ist. So haben wir zum Beispiel das FreeLogoDesign-Logo so verändert, dass jede Version deinen Anforderungen entspricht. 

 

Abschließend sei gesagt, dass, wie bereits erwähnt, Trends dazu dienen, dir Ideen zu geben, aber denk daran, dass deine Hauptinspiration immer dein Unternehmen, deine Produkte und deine Werte sein sollten. Auf diese Weise entsteht ein zeitloses und repräsentatives Logo.. Auch wir möchten diese Gelegenheit nutzen, um dir ein wundervolles Jahr 2022 voller großartiger Geschäftsmöglichkeiten zu wünschen!


 

Weitere Tipps und Tricks finden Sie im Blog

Die Geschichte und Bedeutung des Toyota-Logos
Die Geschichte und Bedeutung des Toyota-Logos
Weiter lesen
Die Geschichte und Bedeutung des Toyota-Logos
Ein Logo erstellen: 5 Trends für das Jahr 2022
Ein Logo erstellen: 5 Trends für das Jahr 2022
Weiter lesen
Ein Logo erstellen: 5 Trends für das Jahr 2022
Erstellen Sie eine Wort-Bild-Marke: 7 Fehler, die Sie vermeiden sollten
Erstellen Sie eine Wort-Bild-Marke: 7 Fehler, die Sie vermeiden sollten
Weiter lesen
Erstellen Sie eine Wort-Bild-Marke: 7 Fehler, die Sie vermeiden sollten

Nicht warten. Erstelle dein eigenes Logo kostenlos online

Holen Sie sich die Tools, die Sie benötigen, um Ihre Online-Präsenz zu verbessern. Entwerfen Sie noch heute Ihr eigenes Logo mit unserem kostenlosen Online-Logo-Maker. Probieren Sie unseren kostenlosen Logogenerator aus, um Ihr eigenes, individuelles Logo zu erstellen.
Mein Logo erstellen