Blog

Tipps und Tricks für Ihre Website

Design

Die größten Fehler beim Logo-Design

Ein Logo zu kreieren sollte etwas sein, was man gerne macht, besonders wenn es für etwas ist, das einem am Herzen liegt, etwa für einen Sportverein oder das eigene kleine Unternehmen. Trotzdem ist es wichtig, bei der Logoerstellung ein paar Grundsätze im Auge zu behalten! Denken Sie daran, dass Ihr Logo das Herz Ihres Unternehmens ist. Es sollte unter anderem einprägsam, einzigartig und zeitlos sein. Es passiert leicht, dass man bei der Erstellung eines Logos übertreibt und ein paar Fehler macht. Um Ihnen zu helfen, ein Logo zu kreieren, dass Ihre aktuellen und potentiellen Kunden umhauen wird, sind hier ein paar Beispiele für die häufigsten Fehler bei der Logoerstellung!

1. Das Ziel verfehlen

Wenn Sie ein Logo erstellen, sollten Sie sich zuallererst auf die Botschaft konzentrieren, die Sie damit herüberbringen wollen. Je nach Ihrem angestrebten Markt und der Art von Logo, die Sie entwerfen, sollte es Ihr Anspruch sein, dass es den Kern Ihres Unternehmens repräsentiert. Ehe Sie überhaupt mit dem Designen beginnen, fragen Sie sich: Welche Botschaft möchte ich potentiellen Kunden vermitteln? Orientieren Sie sich bei der Erstellung mehrerer Logos an diesem Konzept und wählen Sie dann das, welches am besten passt! Vergessen Sie nicht, Ihre Freunde und Familie nach ihrer Meinung, Vorschlägen und Kommentaren zu fragen! Das Ziel des Logos vollständig zu verfehlen kann sich stärker auf Ihr Unternehmen auswirken, als Sie vielleicht glauben.

2. Zu viele Schriftarten verwenden

Wenn Sie ein Logo erstellen, sollten Sie sich zuerst auf die Botschaft konzentrieren. Falls Sie nun aber die richtige Botschaft, den passenden Text oder einen geeigneten Slogan gefunden haben, ihre Zielgruppe diese jedoch nicht lesen kann, haben Sie natürlich ein Problem! Wenn Sie zu viele oder die falschen Schriftarten verwenden, kann dies das ganze Design Ihres Logos beeinträchtigen. Achten Sie darauf, dass Sie nur eine oder höchstens zwei Schriftarten benutzen und dass diese lesbar sind.

3. Unangemessene Konturen und Formen

Wenn Sie ein Logo entwerfen, egal, ob für sich selbst oder für einen Kunden, sollten Sie darauf achten, dass es für den angestrebten Markt angemessen ist. Wir kennen Sie alle, diese Logos mit doppeldeutigen Konturen und/oder Formen, und so etwas sollte natürlich vermieden werden! Der beste Weg sicherzustellen, dass Ihr Logo stilvoll aussieht, ist es, Freunde und Familie um Rat zu bitten. Vielleicht fällt ihnen etwas auf, dass Sie nicht gesehen haben!

4. Grammatik- oder Rechtschreibfehler machen

Wir können es nicht oft genug sagen: Lesen Sie Ihr Logo Korrektur, ehe Sie es im Internet präsentieren. Warum? Nun, zunächst einmal können Fehler, egal ob Grammatik- oder Rechtschreibfehler, Ihr Ansehen beschädigen. Normalerweise nimmt man Unternehmen nicht sehr ernst, wenn sie nicht buchstabieren können oder Fehler bei etwas so Wichtigem wie ihrem Logo machen.

5. Kopieren

Nun ja, das versteht sich von selbst, aber es ist trotzdem ein Fehler, den wir ansprechen sollten. Sie können sich unendlich von vorhandenen Logos inspirieren lassen, aber kopieren Sie nicht ... Sie könnten sich dafür hohe Strafen einhandeln! Das Kopieren der Logos von Anderen führt auch dazu, dass Sie Ihre Glaubwürdigkeit verlieren. Denken Sie daran, dass Sie ein einprägsames und einzigartiges Logo wollen!

6. Zu sehr auf Trends setzen

Wenn Sie ein tolles Logo haben, behalten Sie es. Natürlich können Sie sich von den größten Logotrends des Jahres 2017 inspirieren lassen, aber versuchen Sie auch, ein Logo zu kreieren, dass zeitlos ist und auch in Zukunft gut aussehen wird. Verwenden Sie darum neutrale Farben, eine schöne, lesbare Schrift und verlassen Sie sich beim Erschaffen Ihres Meisterwerks auf Ihr Bauchgefühl.

Wir glauben an Sie und Ihre kreativen Ideen!

Weitere Tipps und Tricks finden Sie im Blog

Wie Sie die perfekte Schriftart für Ihr Logo wählen
Weiter lesen
Sie haben Ihr Logo erstellt. Und jetzt?
Weiter lesen
Die größten Fehler beim Logo-Design
Weiter lesen

Nicht warten. Erstelle dein eigenes Logo kostenlos online

Holen Sie sich die Tools, die Sie benötigen, um Ihre Online-Präsenz zu verbessern. Entwerfen Sie noch heute Ihr eigenes Logo mit unserem kostenlosen Online-Logo-Maker. Probieren Sie unseren kostenlosen Logogenerator aus, um Ihr eigenes, individuelles Logo zu erstellen.
Mein Logo erstellen