Blog

Tipps und Tricks für Ihre Website

Design

So verwendet man Komplementärfarben

Es mag Ihnen wie eine Ewigkeit vorkommen, dass Ihr(e) Kunstlehrer(in) Ihnen die Komplementärfarben beigebracht hat. Vielleicht haben Sie zu diesem Zeitpunkt in einem Ihrer Notizbücher gezeichnet. Das Auge kann 6 Farben und eine unüberschaubare Anzahl von Schattierungen wahrnehmen. Das bedeutet, dass es zahlreiche Möglichkeiten für Ihr Logo gibt! Wussten Sie, dass Sie Komplementärfarben verwenden können, um Ihr Image zu beleben? Doch zunächst: Was sind Komplementärfarben?

Holen Sie zunächst Ihr Farbrad heraus und bestimmen Sie die drei Primärfarben Rot, Gelb und Blau. Denken Sie daran, dass es sich bei Primärfarben um Farben handelt, die nicht aus anderen Farben erzeugt werden können. Mit Hilfe von Primärfarben können wir Sekundärfarben wie Orange, Grün und Violett erzeugen. Komplementärfarben bestehen aus zwei Farben auf der gegenüberliegenden Seite des Farbkreises, einer Primärfarbe und einer Sekundärfarbe. Die Paare sind Rot und Grün, Gelb und Violett sowie Blau und Orange. Diese Kombinationen vermitteln das Gefühl von Stärke und Energie, da die Primärfarbe in der Kombination nicht für die Erzeugung einer Sekundärfarbe verwendet wird.

Ist Ihnen schon einmal aufgefallen, dass Komplementärfarben verwendet werden, um beliebte Feiertage darzustellen? Rot und Grün für Weihnachten, Gelb und Violett für Ostern und Orange und Blau (das zu Schwarz wurde) für Halloween.

So verwenden Sie Komplementärfarben für Ihr Logo

Entscheiden Sie sich bei der Erstellung Ihres Logos für Komplementärfarben. Wenn Komplementärfarben verwendet werden, geben sie sich gegenseitig mehr Intensität. Es gibt jedoch einige Regeln, die zu beachten sind, damit Ihr Logo harmonisch und angenehm anzuschauen ist. Zunächst einmal ist es wichtig, eine Komplementärfarbe mehr zu verwenden als die andere. Eine der beiden Farben muss dominant sein, die andere ist eine Ergänzung. Sie können die „60-30-10“-Regel verwenden, um Ihre Farben auszubalancieren. Erwägen Sie, eine Primärfarbe zu wählen und diese vorrangig in Ihrem Logo zu verwenden. Verwenden Sie dann die Sekundärfarbe bei mit einem Anteil von 30 % und nutzen Sie für die verbleibenden 10 % eine Akzentfarbe. Achten Sie außerdem darauf, dass die Sättigung für die beiden Komplementärfarben gleich ist. Logos, die mit Komplementärfarben erstellt werden, müssen sich von der Masse abheben und leicht ins Auge fallen.

Einige Beispiele für Logos mit Komplementärfarben

Rot und Grün

Durch die enge Verbindung zum Weihnachtsfest vermittelt die Kombination aus Rot und Grün einen festlichen Eindruck. Rot vermittelt mehrere starke Emotionen wie Liebe, Leidenschaft und Wut. Grün ist weicher als sein Gegenstück Rot und erinnert an Natur, Frieden und Gesundheit. Hier sind zwei Beispiele für die Verwendung der Kombination aus Rot und Grün:

Image blog Free Logo Design

Lacoste

Die bekannte französische Sportmarke hat schon seit fast 100 Jahren ein Krokodil als Logo. René Lacoste, einer der Gründer des Unternehmens, erhielt von der amerikanischen Presse den Spitznamen „The Alligator“. Der Tennisspieler beschloss, sich von seinem Spitznamen inspirieren zu lassen und ein Logo mit hohem Wiedererkennungswert in Form eines grünen Krokodils mit rotem Maul zu kreieren. Auch heute noch ist Lacoste eine Marke, die für ihre hochwertige Kleidung bekannt ist.

Image blog Free Logo Design

Die portugiesische Flagge

Gibt es eine Flagge in den Farben Rot und Grün? Ja, unter anderem die Flagge Portugals. Die Farben, die 1911 zur Repräsentation des Landes gewählt wurden, haben eine Bedeutung. Das Rot steht für Blut und Kampf, während das Grün für Frieden und Hoffnung auf bessere Zeiten steht. Gemeinsam erinnern die beiden Farben sicherlich an die Dualität der portugiesischen Situation, nachdem das Land zu einer Republik wurde.

Gelb und Violett

Die Kombination aus Gelb und Violett vermittelt einen völlig anderen Eindruck. In der Geschichte standen diese beiden Farben für Reichtum und Macht. Gelb ist sowohl eine Farbe der Freude als auch der Sonne. Violett, das ebenfalls eine ziemlich einzigartige Geschichte hat, wird oft verwendet, um Königtum oder Weisheit zu repräsentieren. Sie finden diese Komplementärfarben in bestimmten Sportlogos.

Image blog Free Logo Design

Los Angeles Lakers

Diese amerikanische Basketballmannschaft ist auf dem Spielfeld für ihre goldenen und violetten Trikots bekannt. Seit den 60er-Jahren hat das Trikot einen gelben Ball mit violettem Aufdruck. Die Lakers kommen aus Minnesota, wo es ein weiteres Sportteam gibt, das die gleichen Farben trägt: das American-Football-Team Minnesota Vikings.

Flag of the Second Spanish Republic - Wikipedia

 

Die Flagge der Zweiten Spanischen Republik

Vor dem 19. Jahrhundert gab es nur sehr wenige violette Flaggen, da dieser Farbton in der Herstellung äußerst teuer war. Die Flagge der Zweiten Spanischen Republik, die von 1931 bis 1939 verwendet wurde, verwendete jedoch drei Farben: Rot, Gold und Violett. Violett stand für das Königreich Kastilien und León sowie für die katholische Religion. Rot und Gold erinnerten an das Königreich Aragon.

Blau und Orange

Die Komplementärfarben Blau und Orange scheinen häufiger verwendet zu werden als die beiden anderen Kombinationen. Auch Blau und Orange sind zwei äußerst unterschiedliche Komplementärfarben. Blau ist das Symbol für Gelassenheit und Frische, während Orange perfekt ist, um Energie und Kreativität darzustellen. Orange sieht man typischerweise mit Blau, um ein lebendiges Erscheinungsbild zu akzentuieren.

Image blog Free Logo Design

Fanta

Fanta ist eines der Produkte des amerikanischen multinationalen Unternehmens Coca-Cola. Das Rezept stammt aus Italien und ist inspiriert von den Zitrusfrüchten, die in der Region Neapel wachsen – daher auch die Verwendung der Farbe Orange in den verschiedenen Logos. Der durch diese beiden komplementären Farben geschaffene Kontrast vermittelt den Kunden die Vorstellung, dass dieses süße Getränk jung ist und Spaß macht.

Image blog Free Logo Design

Flagge von New York City

Die Flagge, die New York City repräsentiert, ist mit ihrer Verwendung von Blau, Weiß und Orange ziemlich einzigartig. Warum hat man nicht Rot statt Orange verwendet, so wie bei der Flagge der USA? Die Flagge New Yorks ist von der niederländischen Flagge inspiriert. Wussten Sie, dass die Niederländer die ersten waren, die dieses Gebiet, das damals Neu-Amsterdam genannt wurde, kolonisierten? Diese trotz allem recht einzigartige Flagge ist seit 1977 das Emblem von New York.

Und jetzt, sind Sie bereit, Komplementärfarben für Ihr Logo zu verwenden? Trauen Sie sich, ungewöhnliche Wege zu gehen und zögern Sie nicht, uns Ihre besten Kreationen zu schicken!
 

Sources:

https://www.toutes-les-couleurs.com/couleurs-complementaires.php

https://www.linternaute.fr/bricolage/guide-maison-et-jardin/1409862-couleurs-complementaires-comment-bien-les-utiliser/

https://www.mainlinemenswear.co.uk/blog/2016/lacoste-logo-crocodile

https://www.eurodrapeau.com/drapeau/drapeau-portugais.php

https://1000logos.net/lakers-logo/

https://fr.wikipedia.org/wiki/Drapeau_de_New_York

Weitere Tipps und Tricks finden Sie im Blog

Wie Sie die perfekte Schriftart für Ihr Logo wählen
Weiter lesen
Sie haben Ihr Logo erstellt. Und jetzt?
Weiter lesen
Die größten Fehler beim Logo-Design
Weiter lesen

Nicht warten. Erstelle dein eigenes Logo kostenlos online

Holen Sie sich die Tools, die Sie benötigen, um Ihre Online-Präsenz zu verbessern. Entwerfen Sie noch heute Ihr eigenes Logo mit unserem kostenlosen Online-Logo-Maker. Probieren Sie unseren kostenlosen Logogenerator aus, um Ihr eigenes, individuelles Logo zu erstellen.
Mein Logo erstellen